Skip to content

Buchveröffentlichung: Bessarius und Molle

11/01/2012

Lieber Leser,

am 1.2.12 erscheint „Bessarius und Molle“ im Arovell Verlag. Dies ist meine erste Publikation, die ich Ihnen an dieser Stelle präsentieren möchte.

„Bessarius und Molle“ ist eine Sammlung von Briefen, die gleichnamige Personen sich über einen nicht näher bestimmten Zeitraum zusenden. Die Korrespondenz beschäftigt sich mit dem Leben und Denken der Protagonisten. Mit Voranschreiten der Handlung erhalten Sie einen deutlichen Einblick in die Ansichten und die Betrachtungen der beiden, und in die Unterschiede, aber auch in die Gemeinsamkeiten, die sich darin finden lassen. Bessarius und Molle stimmen einander zu, widersprechen einander und kritisieren einander, wodurch eine Form des philosophischen Diskurses entsteht. Die Themen, die behandelt werden, sind vornehmlich gesellschaftskritischer, teilweise metaphysischer oder ethischer, seltener politischer Natur.

Neben dem philosophischen Dialog erzählen die Personen einander auch von den Vorkommnissen in ihrem Leben. Sie werden erfahren, in welchen Lebenssituationen sich Bessarius und Molle befinden, und Sie werden überdies beim Lesen der Schilderungen einen Eindruck davon bekommen, wie die Protagonisten mit ihren Problemen umgehen, wie sie sie wahrnehmen und von welchen Gefühlen sie begleitet werden. Die Geschehnisse, die sich im Leben der Brieffreunde ereignen, sind so gravierend, dass sowohl Bessarius als auch Molle neben ihren Ansichten und ihren Gefühlen auch ihre Art verändern, die Briefe des jeweils anderen wahrzunehmen.

Eine im Radio ausgestrahlte, von mir gehaltene Lesung aus „Bessarius und Molle“ kann man sich hier online anhören.

Sollte dies Ihr Interesse geweckt haben, so können Sie „Bessarius und Molle“ ab Februar für den Preis von 12,90 € in diversen Buchhandlungen und natürlich im Onlinehandel (Amazon) erwerben oder es mit einer eMail an arovell@arovell.at bestellen.

Liebe Grüße,
Markus Hittmeir

Advertisements

From → Neuigkeiten

10 Kommentare
  1. anana nagorny permalink

    darf ich sogleich fragen, ob ich denn mit der Sprachweise dieses Werks auch zurecht kommen würde, wenn ich mich auf keinerlei philosophische Vorkenntnisse stützen kann?

  2. Ja, das würden Sie gewiss. Ich war sehr darum bemüht, jedes unnötige Fremdwort zu vermeiden und habe auch darauf geachtet, keine besonderen Kenntnisse vorauszusetzen.

  3. Elena Maar permalink

    Dann wünsche ich von Herzen viel Erfolg! und ich werde mich meiner Neugier nicht erwehren könnne dieses Werk zu erstehen! 😉

    LG Elena

  4. Danke! Das freut mich sehr. 🙂

  5. Ich will es auch lesen! 🙂
    Heißt „diverse Buchhandlungen“ nur in Österreich oder auch in Deutschland?
    Übrigens war ich beim Anblick des Buchrückens perplex, denn du hast einen Doppelgänger an meiner Schule, der nur etwas jünger aussieht.

  6. Aus Deutschland ist sicher die Bestellung übers Internet der einfachste Weg, denke ich. 🙂

    Im Übrigen ein Dankeschön an alle, die diesen Link auf Facebook und Co. teilen. Ich kann sehen, dass das schon viele Leute gemacht haben.

    Liebe Grüße

  7. An alle, die sich hier interessiert gezeigt haben und vielleicht durch die Kommentarfunktionen von WordPress an diesen Artikel hier erinnert werden: „Bessarius und Molle“ ist nun erhältlich. Man kann (beispielsweise) dem Amazonlink im Blog folgen.

    Liebe Grüße

Trackbacks & Pingbacks

  1. Bessarius und Molle ist nun erhältlich! « Nachtliteratur
  2. Rezension zu “Bessarius und Molle” « Nachtliteratur
  3. Zum Geld « Nachtliteratur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: